Home » Traumtagebuch » Homosexualität

Homosexualität

Traum vom 8. April 2009 - Worpswede -

Schwungvoll betrete ich das Innenzimmer und begegne einer Emanze (Ende Vierzig). Ganz begeistert erzählt sie mir von ihren jüngsten Träumen: „Ich sehe diese Träume so, dass sie einen Fortschritt widerspiegeln.” — Ah so… Darauf wäre ich jetzt so nicht gekommen und ich antworte: „Homosexualität im Traum lässt mich meist an das Thema ‘Selbstannahme’ denken.“ — Die Frau schaut mich irritiert an und ich überlege, mich womöglich nicht verständlich gemacht zu haben. Deshalb ergänze ich: „Ja, ich meine, wenn Schwule oder… – hm, wie heißen die denn noch… – die… na…, die Lesben. Also wenn diese aufeinander zugehen, sich einander annähern, in Kontakt kommen…“ — Die Frau schaut mich an, als wolle sie sagen: „Paaah! Sie haben doch keine Ahnung!!!“

Tags: