Home » Traumtagebuch » Heute Hochzeit vor 49 Jahren feiern

Heute Hochzeit vor 49 Jahren feiern

Traum vom 14. April 2010

Sonnenschein, klare Luft. Ein idyllischer Platz unter dem leuchtenden Grün alter ausladender Bäume. Direkt an einem mit Gras bewachsenen Deich, hinter dem ein munteres Flüsschen fließt – Mühlendeich, vielleicht. Die Hochzeitsfeier geht zu Ende. Zwei Picknickdecken, die ich gleich zusammenlegen werde. Der junge Bräutigam – mein Vater in ganz jungen Jahren – tritt gerührt auf mich zu und bedankt sich für die Ausrichtung der Feier; es sei eine so schöne Idee gewesen, hier im Grünen zu feiern, zu picknicken; viele schöner als in einem Lokal. Die jugendliche Braut im weißen Kleid – meine siebzehnjährige Mutter – tritt hinzu. Sie beide sehen aus wie auf dem Hochzeitsbild von damals. Es irritiert mich kein bisschen, dass sie gleichzeitig ihr reales Alter haben. Ich freue mich, dass die Feier so gut gelungen ist und dass meine Idee so gut aufgenommen wurde. Doch nun ist es an der Zeit, alle Sachen einzupacken. Wilma kommt herbei, und ich sehe sie neben einem, vielleicht auch zwei offenen Schuhschächtelchen stehen. Darin sind hellblaue Kinderschühchen aus den Sechzigern. „Am besten legst Du den Deckel drauf“ sage ich zu Wilma, die aber gleichgültig meint: „Ach … das hat doch Zeit!“ — „Nein nein“ gebe ich zu bedenken, „was glaubst Du wohl? Wie schnell geschieht es, dass jemand vorbei kommt und die Schuhe mitnimmt, wenn sie so einladend am Weg stehen.“

Tags: