Home » Traumtagebuch » Kontrollettis

Kontrollettis

Traum vom 15. April 2010

Eine luftige Bahnhofsvorhalle. An einer Säule mit rundum integrierten Automaten zieht Mike die Fahrkarten. Dazu benötigt er die Geheimzahl meiner Kreditkarte. Ich raune ihm diese zu und unter Beobachtung einiger Polizisten – ein vorschriftsmäßiger Ablauf, an dem ich mich nicht störe – tippt Mike die Zahlen in das Tastenfeld. Dann ab zum Bahnsteig. Die rote Bahn steht schon da, ich laufe vor, drücke den Knopf zum Türenöffnen, die Türen öffnen sich und die Bahn fährt los. Unglaublich … keine Chance, noch zuzusteigen!

Tags: